Magazin

21. März 2023

Accso Female Finance

Netzwerks für Gleichberechtigung und Förderung von Frauen zum Thema Finanzen und Vorsorge
Accso Avatar auf grauem Font

Autor:in

Janine Lacroix

20230321 Female Finance

Gleichberechtigung auch beim Thema Finanzen

Es macht sich eher das Gefühl breit, in einer Apotheke, anstatt vor dem Kühlregal zu stehen. Wieder ‘mal wird uns gezeigt, wie in unserer Gesellschaft alles ineinander greift – mit der Auswirkung, dass Butter knapper und damit sehr stolze 40% teurer wurde. (Quelle: statista) 

Was passiert eigentlich morgen? Keine Ahnung, also: Let’s talk about money! 

Das haben wir getan. Von der Vorsorge über den Vermögensaufbau bis hin zur finanziellen Selbstbestimmung. Im Rahmen des Netzwerks für Gleichberechtigung und Förderung von Frauen haben wir einen ersten Versuch gestartet. Kurz Google angeschmissen und direkt das Female Finance Forum ( www.femalefinanceforum.de) gefunden. Das Forum verfolgt das Ziel, “sich für eine nachhaltige Gesellschaft, mit echter gelebter Gleichberechtigung aller Menschen, stark zu machen.”

Moment Stopp! Gleichberechtigung aller und Female Finance: Passt das zusammen?  

Claudia, die Gründerin, hat sich nach einem sicheren Angestelltenverhältnis bei der Deutschen Bundesbank in eine Selbstständigkeit getraut. Denn ihr großes Ziel ist das gar nicht so komplizierte Money Mindset für jedermann zugänglich zu machen. Und wieso jetzt der Fokus auf Frauen? Ganz einfach: Claudia möchte sich gegen die Altersarmut einsetzen, von welcher Frauen im Schnitt 5% stärker betroffen sind. (Quelle: statista) Zukunftsorientiert kann sich Claudia durchaus vorstellen, das Female Finance Forum zu einem Finance Forum für jedermann zu transformieren, denn Unabhängigkeit durch Finanzen betrifft alle! 

Was haben wir jetzt eigentlich genau gemacht?

Claudia hat mit uns einen kleinen Inhouse-Workshop veranstaltet, in welchem wir über typische Anfängerfehler, Vorsorge bis hin zur nachhaltigen Geldanlage mit ETFs gesprochen haben. Claudia selbst mag übrigens den Begriff Vorsorge gar nicht, denn eigentlich ist es ja eine Vorfreude. Also ganz konkret, wie eine nachhaltige Investition gelingt, wie der Aufbau eines Sparplans funktioniert, welche Grundregeln es an der Börse zu beachten gibt und wo man verlässliche Informationen herbekommt. Eben wie man sein verdientes Geld für die Vorfreude vermehren kann. Immer mit dem Ziel, über Geld zu sprechen und sich auszutauschen.

Unser Fazit zu unserer etwas anderen Weiterbildung: einfach nur JA!

Es ist wichtig, dass wir uns austauschen, um finanzielle Selbstbestimmung und Freiheit fernab von gesellschaftlichen Ereignissen zu erreichen. Deshalb werden wir einen internen Austausch organisieren, denn: Everybody needs a finance buddy!

Danke Claudia für den tollen Workshop und die wertvollen Einblicke! Die Veranstaltung ist im wahrsten Sinne des Wortes eine wertvolle Investition.

Irina Kurbatov

Talent Managerin
Deine Ansprechpartnerin bei allen Fragen rund ums Thema Arbeiten bei Accso oder zu deiner konkreten Bewerbung
Irina Kurbatov Accso