Accsonaut:in werden

Arbeite mit uns für eine digitale Zukunft

Du möchtest Teil des Accso-Teams werden und mit uns gemeinsam anspruchsvolle, nachhaltige Software entwickeln? Erfahre jetzt, worauf du dich als Accsonaut:in freuen kannst und wie dein Bewerbungsprozess abläuft.
Pierre Frederic Jos in Frankfurt Accso
    Accso Cape Town Team
    Das bringst du mit

    Du möchtest Accsonaut:in werden?

    Das Wichtigste zuerst: Du passt zu uns, wenn du neugierig bist, gerne im Team an kniffligen Softwarelösungen arbeitest, Abwechslung magst und Freude daran hast, Dinge zu gestalten und Verantwortung zu übernehmen. Idealerweise wohnst du in der Nähe einer unserer Standorte. 

    Unsere Accso-Standorte

    Für uns zählt weniger, ob du die Stellenanforderungen schon zu 100% erfüllst – es zählt, dass du unser Team mit deinen Talenten, deinem Wissen und deiner Art bereicherst und wir gemeinsam wachsen.

    Zu unseren Jobs

    Dein Weg zu Accso

    Wie du bestimmt gemerkt hast: Individualität ist uns wichtig. Besonders im Bewerbungsprozess. Wir geben dir gerne eine grobe Orientierung, wie deine Bewerbung bei Accso verlaufen könnte. Ob es am Ende ein, zwei oder drei Interviews gibt, entscheiden wir gemeinsam im Laufe des Prozesses – ganz individuell.

    Dein Bewerbungsprozess

    Grafik zu deinem Weg zu Accso

    Benefits, auf die du dich als Accsonaut:in freuen kannst

    Projekt- und Technologie-VielfaltSpannende Projekte in unterschiedlichen Branchen

    Als Accsonaut:in möchtest du immer Neues entdecken und liebst die Vielfalt. Sowohl bei unseren Kunden, die in den verschiedensten Branchen tätig sind, als auch bei den Technologien, die wir verwenden. Jedes Projekt ist anders. Abwechslung ist somit vorprogrammiert und du lernst immer etwas dazu.

    WohlfühlkulturImmer auf Augenhöhe

    Wertschätzung, Offenheit und Fairness werden bei uns groß geschrieben und in unserer Arbeitskultur wirklich gelebt. 

    Fun Fact: Unsere Geschäftsführer haben keine eigenen Büros, ja nichtmal einen eigenen Schreibtisch. 

    Wir sind zwar alle unterschiedlich, aber behandelt wird jede:r gleich. Mit Respekt und Wertschätzung begegnen wir uns immer auf Augenhöhe, selbst in brenzligen Situationen. Egal, welcher Titel auf der Visitenkarte steht. Feedback ist in alle Richtungen jederzeit herzlich willkommen.

    Familienfreundliche ArbeitszeitenArbeite nahezu wann und wo du willst

    Vertrauen ist einer unserer Grundwerte. Dementsprechend erhältst du in allen Belangen die nötige Flexibilität, damit du Privates und Berufliches gut vereinbaren kannst.

    Konkret bedeutet das: Innerhalb Deutschlands bist du völlig frei, wann und wo du arbeitest. Deine Arbeitszeit kannst du selbst einteilen und erfassen. Dadurch behältst du jederzeit den Überblick. Sollten doch mal Überstunden anfallen, kannst du diese innerhalb eines Monats oder über mehrere Monate hinweg (je nach Laufbahnstufe) abfeiern.

    Je nach Projektumgebung, arbeitest du remote, vom Home-Office, dem Arbeitsort deiner Wahl oder beim Kunden vor Ort. Außerdem gibt es ein „Workation“-Modell, sodass du gelegentlich auch im Ausland arbeiten kannst.

    Flexibel bist du auch beim Arbeitsmodell. Du kannst bei Bedarf z.B. in Teilzeit wechseln. Ein Aufstocken oder Reduzieren ist ebenfalls möglich.

    12 Weiterbildungstage pro JahrDu bekommst, was du brauchst

    Pro Jahr bekommst du 12 Weiterbildungstage, die du individuell gestalten kannst. 

    Soft-Skills, Methodik, IT, Führung und noch ein Sprachkurs? Du entscheidest selbst, in welchen Bereichen du dich weiterentwickeln möchtest und wählst hierfür geeignete Formate aus. 

    Ob interne Schulungen, externe Trainings, Konferenzen, Coaching oder Selbststudium – deiner Weiterentwicklung sind keine Grenzen gesetzt.

    Communities & NetzwerkeMehr als Projektarbeit

    In den Communities kannst du an verschiedenen Themen mitwirken, Methoden ausprobieren, Frameworks evaluieren, Prototypen erstellen, Whitepaper veröffentlichen, deine Expertise einbringen und dich mit Gleichgesinnten austauschen.

    Wähle aus 13 Communities – von Java, .NET, Cloud über Industrie 4.0 oder Machine Learning – deine Interessensgruppen aus oder schließe dich einem Netzwerk an. In den Netzwerken kannst du an Themen wie Diversity, Frauenförderung oder Nachhaltigkeit mitwirken.

    Exzellente AusstattungArbeite in einer modernen Umgebung

    Wusstest du, dass die Einrichtung unserer Büros mehrheitlich von Accsonaut:innen vorgenommen wurde? Quasi von Entwickler:innen für Entwickler:innen. 

    Neben höhenverstellbaren Schreibtischen, ausreichend Platz, Kreativräumen, Rückzugsorten und voll funktionsfähigen Küchen, erwarten dich eine offene und persönliche Atmosphäre. Und das an all unseren Standorten! In Kapstadt gibt es sogar eine große Dachterrasse mit Blick auf den Hafen.

    Smartphone, Laptop und was du sonst zum Arbeiten brauchst, suchst du dir noch vor deinem Start aus. Natürlich alles “state-of-the-art”.

    Gemeinsam feiernErfolge werden bei Accso gefeiert! Machst du mit?

    Egal ob beim gemeinsamen Feierabend-Bier, Spieleabend, Sommerfest oder After-Work-Grillen. Wir verbringen gerne Zeit miteinander – remote und auch vor Ort. 

    Zweimal im Jahr, kommen alle Accsonaut:innen aus allen Standorten zusammen, live und in Farbe. Beim Sommerfest, was immer an einer anderen Location stattfindet, sind auch Kinder und Partner herzlich willkommen. Einmal im Jahr stellen wir sogar unsere eigene Convention auf die Beine - die AccsoCon

    Hier steht ebenfalls der gemeinsame Austausch und das Beisammensein klar im Fokus.

    Gesundheit, Jobrad und mehrWorauf du dich noch freuen kannst

    Die körperliche und mentale Gesundheit aller Accsonaut:innen liegt uns am Herzen. Deshalb haben wir ein breites Angebot an Gesundheitsprogrammen geschaffen, um dich auf vielfältige Weise zu unterstützen.

    So kannst du z. B. eine Vorsorgeuntersuchung für Bildschirmarbeitsplätze besuchen, deine Grippeschutzimpfung auffrischen oder an unserem Auntie-Programm zur mentalen Gesundheit teilnehmen.

    Darüber hinaus bieten wir dir auch eine betriebliche Altersvorsorge, einen Kinderbetreuungszuschuss für KiTa, Krippe, Hort oder Tageseltern sowie weitere Benefits, wie das Jobrad an. 

    2023_HR_3_Accsonautin werden_Welcome Days
    Onboarding

    Dein Start bei Accso

    Dein Onboarding startet bereits direkt mit der Vertragsunterschrift. An deinem ersten Arbeitstag nimmt dich dein:e PV (so heißen bei uns die Vorgesetzten) in Empfang. Ihr besprecht gemeinsam die Einarbeitung und du lernst dein Team kennen. Im Laufe deines Onboardings nimmst du an den Welcome Days teil, triffst weitere Accsonaut:innen und bekommst einen Deep Dive in Accsos Philosophie und Arbeitskultur. Dein:e Mentor:in steht dir auch über die Einarbeitungszeit für Fragen zur Verfügung.

    Weitere Fragen beantworten wir in den FAQs

    Schulung in Frankfurt mit Team Sirius und Wulf Oberschulte im OpenSpace bei Accso
    Weiterentwicklung

    Deine Reise geht weiter

    Jede:r Accsonaut:in ist einzigartig. Deshalb begibst du dich bei uns auf einen individuellen Entwicklungspfad, passend zu deinen Kompetenzen und Stärken. Du kannst dich z. B. in verschiedene Rollen (Software Engineer, Business Analyst, Projectmanager, IT Consultant, Software Architect Scrum Master) entwickeln, dich technologisch weiterbilden, Softskills trainieren und/oder eine Führungslaufbahn einschlagen. In deinem eigenen Tempo.

    Dafür stehen dir jedes Jahr 12 Weiterbildungstage zur Verfügung. Cool, oder?

    Irina Kurbatov

    Talent Managerin
    Deine Ansprechpartnerin bei allen Fragen rund ums Thema Arbeiten bei Accso oder zu deiner konkreten Bewerbung
    Irina Kurbatov Accso