06. Juni 2024

Women @ Accso –
Hanna Algedri

In unserer Serie "Women @ Accso" stellen sich Accsonaut:innen vor und geben Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Welche Projekte sind besonders für sie? Was sind ihre technologischen Schwerpunkte? Heute Software Engineer Hanna Algedri
Hanna Algedri frontal in die Kamera blickend.

Autor:in

Hanna Algedri

20240529 Women Hanna Algredi Header

Wer bist du und was machst du bei Accso?

Ich bin Hanna und Software Engineer bei Accso. Als Ergänzung zu einem Kundenprojekt arbeite ich gerade an verschiedenen internen Dingen: Hauptsächlich bin ich in der Community Industrie 4.0 aktiv und bringe mit den anderen Mitgliedern das Thema VR/AR bei Accso vorwärts. Außerdem bin ich in der IT-Security-Community, wo ich Pentests mache.  
Gerade wegen meiner Masterarbeit bei der ich ein Diversity-Training in VR entworfen und entwickelt habe, aber auch weil ich das Thema gerne bei Accso voranbringen will, bin ich noch im Diversity-Netzwerk aktiv. Dort machen wir immer wieder mit verschiedenen Aktionen darauf aufmerksam, wie wichtig Vielfalt ist. 

Und dann programmiere ich noch Java im Backend bei ShareMate, einer App von Accso zum Ressourcenmanagement von Büros.

Erzähle uns etwas zu deinem Ausbildungshintergrund

Im Bachelor habe ich Medien- und Kommunikationsinformatik studiert und im Master dann Cognitive Science mit den Schwerpunkten Neurowissenschaften und künstliche Intelligenz. Auf der Suche nach einem Werkstudierendenjob bei dem ich VR lernen kann, bin ich auf Accso gestoßen. Ich bin also als Junior Software Engineer eingestiegen, habe meine Masterarbeit hier geschrieben und jetzt bin ich Software Engineer. 

Was sind deine technologischen Schwerpunkte?

Meine Schwerpunkte sind AR/VR und IT-Security, aber ich mache auch Backend. 
Was mir sehr viel Spaß macht, ist interdisziplinäres Arbeiten. Das findet sehr stark Anklang in der VR/AR-Programmierung.

Welches Projekt war in deiner Zeit bei Accso besonders für dich?

Auf jeden Fall meine Masterarbeit! Ich fand es super, dass ich meine Masterarbeit so schreiben und entwickeln konnte, wie ich wollte. Dass ich zum einen den Rückhalt hatte und zum anderen einfach die Möglichkeit, mich auch mit einem in meinen Augen sinnvollen und nachhaltigen Thema auseinanderzusetzen. Und auch wieder das Interdisziplinäre reinzubringen. 

Mehr zu Hannas Arbeitsfeldern bei Accso

Magazin

Diversity Compass: Ein Spiel zur Förderung der Diversität in Unternehmen mit Hilfe von VR

Ein Spiel zur Förderung der Diversität in Unternehmen mit Hilfe von VR
Screenshot aus Diversity Compass. Ansicht einer Wissensvermittlung und -anwendung.
Unterseite

Community Industrie 4.0

Wir glauben fest daran, dass die Zukunft der Produktion nicht durch revolutionäre Sprünge, sondern durch eine stetige Evolution erreicht wird. Unsere Gemeinschaft ist ein Ort, an dem Enthusiast:innen, Expert:innen und Pionier:innen zusammenkommen, um die Weichen für die Industrie von morgen zu stellen.
2024_About_Community Ind 40
Unterseite

Netzwerke

Unsere Netzwerke bilden Interessensgruppen zu verschiedenen Themenschwerpunkten – ähnlich wie unsere Communities. Inhaltlich geht es jedoch nicht um "technische" Themen, sondern um allgemeinere Aspekte, die z. B. Einfluss auf unsere Zusammenarbeit bei Accso, die eigene Gesundheit oder auch auf gesamtgesellschaftliche Themen wie Frauenförderung oder Diversity haben. Hier ist jede:r willkommen, mitzumachen, anzupacken, Ideen einzubringen und umzusetzen.
Drei Accsonaut:innen im Accso Büro in Darmstadt neben einem Equality Rollup