03. Juli 2024

AccsoTalk mit Manuel Pais (Team Topologies)

Der Wunsch nach langanhaltender Produktivität ist nachvollziehbar, passt aber nicht immer mit der Anzahl an Mitarbeitenden und der Komplexität vorhandener Aufgaben zusammen. Kognitive Überlastung kann dann eine Folge sein, die Produktivität und Gesundheit der Mitarbeitenden gefährdet. Dazu konnte ich mit Manuel Pais sprechen, im Rahmen der AccsoCon 2024.
Marc Riedinger, mit dunklem Oberteil, ernst in die Kamera blickend.

Autor:in

Marc Riedinger

20240702 Manuel Pais

Manuel ist IT-Consultant aus Madrid und weltbekannt, seit er 2019 mit seinem Co-Autor Matthew Skelton das Buch Team Topologies veröffentlicht hat. Dieser Ansatz ermöglicht ein flexibles Design von Teams und ihrem Zusammenspiel, entlang der Wertströme eines Unternehmens. Das Maß an kognitiver Last ist dabei ein Schlüsselfaktor. Und auch nach der Veröffentlichung des Buchs hat dieses Thema die beiden Autoren nicht losgelassen. Im Gegenteil… 

In unserem Gespräch erklärt Manuel: 

  • Warum das Thema für IT-Teams und -Organisationen relevant ist. 
  • Wie kognitive Last die Produktivität beeinflussen kann und welchen Einfluss Führungskräfte darauf haben. 
  • Wie kognitive Last gemessen werden kann und wie das dabei helfen kann, die Produktivität und Gesundheit von Teams und Mitarbeitenden zu verbessern. 

In meinem Artikel „ Cognitive Load und Teambildung“ habe ich mich auf das Thema kognitive Last beim Gründen neuer Teams konzentriert. Hier geht es vielmehr um die kognitive Last im Alltag bestehender Teams und wie sie konkret gesenkt werden kann. Insofern ergänzen sich der Artikel und das Gespräch mit Manuel Pais. 

Viel Vergnügen beim Anschauen! 

Wir brauchen Ihre Einwilligung

Dieser Inhalt wird von YouTube bereitgestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.

Wir haben an mehreren Stellen über ein Tool gesprochen, um kognitive Last und ihre Treiber sichtbar zu machen. Es heißt Teamperature und ist in der aktuellen Betaphase kostenfrei nutzbar. 

Wie geht es Ihnen und Ihren Teams mit kognitiver Last? Haben Sie andere Wege dafür gefunden, Teams produktiv und gesund zu halten? Schreiben Sie mir gern!