Magazin

16. Dez. 2022

ZDF DevOps Success Story

Für unseren Kunden ZDF realisiert Accso Individualsoftware im Umfeld der Sendeplanung.
Managing Consultant

Autor:in

Frank Mattauch

20221216_Success Story ZDF

DevOps im Medienbereich

WAS WAR DIE AUFGABE?

Für unseren Kunden ZDF realisiert Accso Individualsoftware im Umfeld der Sendeplanung.

Die Aufgabe bestand hier neben der Softwareentwicklung darin, die Infrastruktur für verschiedene Applikationen in der Cloud zu konzipieren und umzusetzen und die Applikationen in der Cloud-Umgebung des Kunden zu betreiben.

WAS HABEN WIR GEMACHT?

Für den Betrieb der Applikationen entwarf das Accso-Team zunächst eine optimierte Cloud-native Architektur und setzte diese in der Microsoft Azure Cloud bzw. der Google Cloud Platform um. Das Team erstellte Betriebskonzepte für Monitoring, Alerting sowie Backup/Recovery und definierte auf dieser Basis die Support-Prozesse.

Eine wichtige Rolle für erfolgreiche DevOps-Prozesse spielt die Wahl der richtigen Werkzeuge. Zur Vereinfachung der Deployments setzen wir auf eine Containertechnologie wie Docker. Die Automatisierung der Infrastruktur erreichen wir durch einen Infrastructure as Code (IaC) Ansatz mit Terraform. Um die Entwicklung möglichst effizient zu gestalten, kommt ein GitLab CI-Server zum Einsatz. Dort helfen uns CI-Pipelines, automatisiert Testfälle durchzuführen und die verschiedenen Test- und Produktionsumgebungen automatisiert zu bestücken.

WAS BRINGT DAS DEM KUNDEN?

Accso übernimmt die Weiterentwicklung und die Betriebsführung der kompletten Software. Unsere Kunde erhält eine für ihn maßgeschneiderte Lösung als Software-as-a-Service. Durch unseren DevOps-Ansatz mit gemischten Teams sind wir in der Lage, ganz im Sinne der beschleunigten Softwaretechnik (BeST), binnen kürzester Zeit neue Softwareversionen produktiv in der Cloud zur Verfügung zu stellen.