Image by Haydn Squibb from Pixabay

30. September 2019 / von Valentin Kuhn

13th Conference

on Recommender

Systems -

RecSys 2019

Montagmorgens, 9 Uhr. Die ACM RecSys startet in ihre 13. Runde in Kopenhagen. Nach der freundlichen Begrüßung leitet Mireille Hildebrandt selbstkritisch die Konferenz ein und setzt so ein Thema für die Woche: verantwortungsvollen und rechtssicheren Umgang mit Daten in Empfehlungssystemen. Dabei erkennt sie auch an, dass gerade durch die Einschränkungen der DSGVO eine bessere choice architecture für Nutzer von Empfehlungssystemen geschaffen wird, anstatt den Nutzern die vorhergesagten Entscheidungen schon vorwegzunehmen. Danach geht’s direkt weiter zum nächsten Thema der Woche: Kaffeepause. Es folgt die erste Paper Session der Woche, in der sich alles um Ranking-Verfahren in Recommender Systems dreht. Während dem Mittagessen hängen Poster zu den gehaltenen und folgenden Vorträgen aus, die die vorgestellten Verfahren skizzieren. So kann man die einzelnen Ansätze in Ruhe nachvollziehen und Rückfragen an die Autoren stellen.

Kopenhagen
Kopenhagen
Image by ExplorerBob from Pixabay

Im Nebenraum haben einige Firmen ihre Stände aufgebaut. Dort erklären sie die Anwendungsgebiete von Empfehlungssystemen in ihren Unternehmen, die sie auch in der folgenden Industry Session vorstellen. Dabei reicht die Ideenvielfalt von Musik-Diensten über Empfehlungen in Autos bis hin zu Luxus-Mode. Es folgt eine Kaffeepause, bevor die nächste Paper Session beginnt, die sich um die Nutzer dreht: Wie können wir Empfehlungssysteme verständlich und kontrollierbar gestalten? Damit ist der erste Tag offiziell vorbei. Wer möchte, kann den Abend  bei der Welcome Reception in Tivoli Gardens ausklingen lassen.
Am Dienstag geht es weiter mit Eszter Hargittais Keynote über die vorsichtige Auswahl von Trainingsdaten zum Ausgleich von Ungerechtigkeit und Vorurteilen. Über den Tag verteilt folgen weitere Paper & Industry Sessions und immer wieder Kaffeepausen dazwischen.

Welcome Reception @ Tivoli Gardens bei der RecSys 2019
Welcome Reception @ Tivoli Gardens
Image by Haydn Squibb from Pixabay

Diesmal dreht sich alles um Deep Learning und neue Ansätze in Recommender Systems. Abends findet ein Bankett in einer ehemaligen Lokomotivwerkstatt zum weiteren Kennenlernen der anderen Teilnehmer statt – ob beim Bankett selbst oder vorher schon am Tischkicker.
Ähnlich wie Montag und Dienstag geht es am Mittwoch weiter. Nur die Industry Session wurde gegen ein Panel über Fairness und Vielfalt getauscht. Darauf folgen einige Paper Sessions und Kaffeepausen – und am Ende die Ankündigung der nächsten Location. Nach einem gutgelaunten Abschied und Dank an alle diesjährigen Organisatoren steht fest: Nächstes Jahr findet die RecSys in Rio de Janeiro statt. Damit ist die RecSys 2019 vorbei – bis auf die Tutorials und Workshops, die noch folgen.

Tutorials & Workshops

Wie in diesem PHD-Comic beschrieben, handelt es sich auch bei den Tutorials und Workshops – entgegen ihrer Namen – um wissenschaftliche Vorträge. Im Gegensatz zur Konferenz finden hier mehrere Veranstaltungen gleichzeitig statt, welche jeweils ein Thema genauer betrachten. Der Besucher hat die Qual der Wahl: Es werden beispielsweise Bandit Algorithms oder Multi-Task Learning beleuchtet und die Probleme von Online Recommender Systems analysiert. Im Gegensatz zur Konferenz bieten die Workshops einen deutlich kleineren Rahmen, in dem mehr Zeit für die einzelnen Vorträge und Fragen bleibt

Banquet at Lokomotivværksted bei der RecSys 2019
Banquet @ Lokomotivværkstedet
Valentin Kuhn

Empfehlung?

Die RecSys bietet einen einzigartigen Rahmen um neue Ideen zu Recommender Systems zu sammeln und viele Menschen kennenzulernen, die sich damit beschäftigen. Besonders bei den Poster Lunches kommen schnell interessante Gespräche auf und bei den verschiedenen Abendveranstaltungen kann man sich in einer lockeren Atmosphäre austauschen. Außerdem: Wer läge jetzt nicht gerne in Rio am Strand? See you there!

Blick auf die RecSys 2020 bei der RecSys2019
Valentin Kuhn

Autor

Weitere Artikel

Das könnte Sie auch interessieren