travelview/shutterstock.com

03. Februar 2015 / von Franziska Leis

Migration
Auftragssteuerung
auf camunda BPM

Was war die Aufgabe?

Der Kern der bestehenden Auftragssteuerung, d.h. für Zahlenverkehr, Baufinanzierung, Depoteröffnung etc. soll von jBPM 3.x auf camunda BPM migriert werden. 
Für die Modellierung von Fachprozessen in BPMN 2.0 soll ein DiBa spezifisches Vorgehen eingeführt werden.

Was haben wir gemacht?

Accso entwickelte eine Lösungsarchitektur zur Migration der Auftragssteuerung inklusive Implementierung auf Basis von camunda BPM. Zur Umstellung der Prozesse auf BPMN 2.0 wurden unsere BeSt Practices genutzt. Auch stellten wir ein erweitertes Tooling für DiBa spezifische BPMN 2.0 Prozesse bereit.Für eine nahtlose Integration von alter und neuer Prozesswelt wurden Konzepte entwickelt, ein Parallelbetrieb sorgt für einen weichen Übergang.

Was bringt das dem Kunden?

Der BPMN 2.0 Standart ist etabliert. Fachliche Prozesse wurden lesbar. Die Produktivität in den Entwickler-Teams konnte gesteigert werden. Für eine weitere Optimierung der Auftragssteuerung ist eine Basis geschaffen.

Grafik zu Projekt bei INGDiBa

Autor

Weitere Artikel

Das könnte Sie auch interessieren