Olivier Le Moal/shutterstock.com

03. September 2018 / von Franziska Leis

Herbstcampus

Konferenz

Nürnberg

Martin Lehman und Kristine Schaal berichten am Mittwoch auf der Herbstcampus-Konferenz in Nürnberg zu den architektonischen Möglichkeiten des Java-Modulsystems Jigsaw: Sie nutzen verschiedene bekannte Modularity-Patterns von Kirk Knoernschild und mappen diese Patterns auf die Möglichkeiten und Grenzen von Jigsaw. Was geht, was geht nicht, was hätten wir uns noch gewünscht? Mehr Infos hier.

 

Autor

Franziska Leis
Weitere Artikel

Das könnte Sie auch interessieren