TTstudio/shutterstock.com

11. Juni 2018 / von Jan Denker

DB Cargo

mit

Camunda BPM

Europäische Buchungsplattform für Einzelwagenverkehre mit Camunda BPM
 

Was haben wir gemacht?

Accso begleitete als Camunda Partner und Experte für BPM die Implementierung der Systemkomponente mit der Camunda Process Engine. Zu Beginn des Projektes unterstützte Accso die DB Cargo bei dem Entwurf der Zielarchitektur sowie bei der Produktauswahl. Während der Umsetzungsphase innerhalb des Scaled Agile Frameworks (SAFe) verantwortete Accso die interne System-Architektur sowie die fachliche Prozessmodellierung mit BPMN 2.0 und erbrachte Entwicklungsleistungen in Scrum Teams.

Screenshot Camunda Cockpit
Prozessmonitoring im Camunda Cockpit
Was war die Aufgabe?

Die DB Cargo AG ist die leistungsfähigste Güterbahn Europas und erbringt mit ihrer zentralen Position im Herzen des mitteleuropäischen Schienennetzes Transporte für Kunden aus allen Branchen. Eine der größten Herausforderungen im langlaufenden, grenzüberschreitenden Schienengüterverkehr ist die zuverlässige und termingerechte Abwicklung der Transporte. Um dies zu garantieren, beteiligt sich die DB Cargo AG an der Europäischen Produktionsallianz Xrail, die auf Basis eines zentralen Brokers die grenz­überschreitenden Transporte optimiert. Für das Vorhaben wurde eine zentrale Systemkomponente entwickelt, die mit Hilfe einer vollautomatisierten Prozessorchestrierung die internationale Kommunikation mit dem Xrail-Netzwerk ermöglicht.

Was bringt das dem Kunden?

Die Prozess-Plattform bildet den Kern einer modernen prozess- und serviceorientierten Architektur. Hiermit ist eine flexible Anpassungsfähigkeit für Erweiterungen in der Geschäftslogik sowie die Integration von Bestandssystemen gegeben. Mit dieser technischen Basis ist es der DB Cargo in dem Xrail-Verbund möglich, die Pünktlichkeit und Informationsqualität für ihre Kunden zu stärken.

Im Rahmen unserer Kooperation mit Camunda haben wir an einer Case Study zum Einsatz der Camunda Process Engine bei der DB Cargo AG mitgewirkt. Die Case Study befindet sich hier.

Screenshot Camunda
Visualisierung der Prozessausführung in einer Heatmap

Autor

Weitere Artikel

Das könnte Sie auch interessieren