11. Oktober 2018 / von Niclas Polkow

Bei Accso

läufts,

jetzt auch

in Köln !

B2Run-Firmenlauf in Köln

Firmenläufe haben bei der Accso Tradition. Vor rund 5 Jahren hat sich das Accso-Team das erste Mal der J.P. Morgan Corporate Challenge gestellt und seit dieser Zeit einige dieser Läufe in Frankfurt absolviert. Dieses Jahr hat es auch die Kölner Kollegen gepackt, die nun zum ersten Mal einen Firmenlauf in ihrer Heimat in Angriff genommen haben.

Ganz nach dem Motto des B2Run-Laufs: „Runter vom Bürostuhl, rein in die Sportschuhe“ haben sich 7 Accsonauten aufgemacht, um die bevorstehende Laufstrecke von 5,6 km zu meistern.

Am frühen Abend des 06. Septembers gingen neben den Accso-Kollegen weitere 23.000 Teilnehmer aus rund 1.000 Unternehmen gemeinsam auf die Strecke rund um das RheinEnergieSTADION.

Start B2Run Firmenlauf
Thomas Freese

Um 18:40 Uhr ging es vom Stadion aus los und durch den naheliegenden Stadtwald. Angefeuert durch Kollegen, Zuschauer und Musikvereine liefen die Teilnehmer durch die Abenddämmerung auf das Ziel im Stadion zu. Gut gelaunt und leicht erschöpft überquerten die Kollegen die Ziellinie im Stadion, in welchem sonst der 1. FC Köln spielt.

Mit einer kleinen Stärkung und kühlen Getränken wurde am Accso-eigenen Stand der Lauf und das Event Revue passieren gelassen. Dabei wurde allen Eines klar: Dies war nicht der letzte Lauf in Köln!

Strecke B2Run Firmenlauf
Thomas Freese
7 Accsonauten beim B2Run Firmenlauf
Manfred Becker

Autor

Weitere Artikel

Das könnte Sie auch interessieren