qvist/shutterstock.com

25. September 2015 / von Franziska Leis

Artikel zu
"Reactive Streams"
im
JavaSPEKTRUM

Im aktuellen JavaSPEKTRUM (05/2015) ist der Artikel „Gegen den Strom: Datenströme asynchron verarbeiten mit Reactive Streams“ von Rüdiger Grammes und Kristine Schaal veröffentlicht worden:

„Be reactive! Das ist die Antwort auf die gestiegenen Anforderungen an Performanz, Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit in allen Bereichen der IT. Für asynchrone, eventgetriebene, nicht-blockierende Architekturen sind in den letzten Jahren zahlreiche neue Frameworks wie Akka, Vert.x und Reactor entstanden. Ein weiterer konzeptioneller Baustein kommt nun dazu: Reactive Streams bieten die passende Unterstützung, um mit Bottlenecks im Datenfluss umzugehen.“

Der vollständige Artikel ist hier verfügbar.

Cover der JavaSpektrum

Autor

Weitere Artikel

Das könnte Sie auch interessieren