IT-Modernisierung

Gemeinsam

den ersten

Schritt gehen 

Quick-Check Software Architektur

ORIENTIERUNG: WO STEHEN WIR EIGENTLICH?

Die meisten Unternehmen und Institutionen betreiben eine über viele Jahre gewachsene und heterogene IT-Anwendungslandschaft, die den vielfältigen Herausforderungen der Digitalen Transformation nicht mehr gewachsen ist. Eine Modernisierung der IT-Systeme wird zur zwingenden Voraussetzung für den zukünftigen Geschäftserfolg.

Bevor eine Modernisierungsinitiative gestartet werden kann, stellt sich als erstes die Frage „Wo stehen wir eigentlich?“. Und unmittelbar daraus folgend die Fragen

  • Was sind die wichtigsten Herausforderungen?
  • Was sind die größten Risiken? 
  • Welche Systeme sind noch zukunftsfähig?
  • Welches sind die dringendsten Handlungsbedarfe?
CHANCEN
  • Erste Orientierung zum Zustand von IT-Systemen oder einer IT-Anwendungslandschaft
  • Identifikation von Hot Spots, Technischen Schulden, Komplexitäts- und Kostentreibern
  • Konkrete, realistische Maßnahmenvorschläge und Priorisierung
Angebot

Effektiver und kostengünstiger Einstieg in die IT-Modernisierung mit geringem Zeitaufwand

  • von 1-2 Wochen für ein einzelnes IT-System
  • von 4-6 Wochen für eine IT-Anwendungslandschaft

 

Wir bieten Ihnen mit dem Quick-Check Software-Architektur eine effektive und kostengünstige Möglichkeit für eine erste Orientierung zum Zustand einzelner unternehmenskritischer IT-Anwendungen oder ihrer IT-Anwendungslandschaft. Darüber hinaus können wir mit dem Quick-Check auch eine architekturbezogene Einschätzung Ihrer geplanten oder bereits laufenden Umsetzungs- oder Modernisierungsprojekte abgeben.

GEMEINSAM DEN ERSTEN SCHRITT GEHEN

In einem kurzen, individuellen und fokussierten Assessment sichten wir die vorhandene Dokumentation und führen Intensiv-Workshops mit den technischen und fachlichen Stakeholdern durch. Auf dieser Basis erstellen wir eine Überblickskarte des relevanten Teils der Anwendungs- und Datenlandschaft der eingesetzten Technologien und Plattformen, sowie – bei Bedarf – der unterstützten Geschäftsprozesse. Darüber hinaus erheben wir die relevanten Rahmenbedingungen und strategischen Anforderungen sowie die Softwareentwicklungs- und Betriebsprozesse. 

Auf dieser Basis führen wir einen Health Check durch und identifizieren Hot Spots, z.B. bezüglich der Fragestellungen

  • Ist die fachliche und technische Systemarchitektur noch angemessen?
  • Wo haben sich technische Schulden angehäuft?
  • Wo lauern akute Technologie- und Betriebsrisiken?
  • Welches sind die wesentlichen Komplexitäts- und Kostentreiber bei der Wartung und Weiterentwicklung der Anwendungslandschaft?
  • Wo sind Compliance und IT-Sicherheit gefährdet?
Quick Check Software Architektur

Bei Bedarf unternehmen wir für einzelne Anwendungen einen Deep Dive um die Architektur und Codebasis qualitativ und quantitativ in der jeweils angemessenen Tiefe zu bewerten. Diese vertiefenden Analysen erfolgen nach gängigen, strukturierten und szenarienbasierten Analyse-Verfahren – wie z.B. ATAM – und soweit wie möglich werkzeuggestützt.

Aus den Analyseergebnissen ermitteln wir die Risiken und leiten daraus priorisierte Handlungsbedarfe ab. Wir unterbreiten Ihnen konkrete, realistische und wirtschaftlich umsetzbare Maßnahmenvorschläge und Handlungsempfehlungen.

WAS KOMMT DANACH?

Mit dem Quick-Check Software-Architektur gehen wir gemeinsam mit Ihnen den ersten Schritt hin zu einer zukunftsfähigen IT-Anwendungslandschaft und schaffen eine solide Grundlage für ein effektives Modernisierungsvorhaben. Im Anschluss an den Quick-Check bieten wir Ihnen gerne die Möglichkeit, spezifische Themen in weiteren Analysen zu vertiefen, ausgewählte Maßnahmen in einem Pilotprojekt anzugehen oder eine umfassende Modernisierungsplanung zu erstellen.

KONTAKT

Partner

Florian Kraus

Florian Kraus

Partner

Kunden
Kraus-Florian-Accso-Darmstadt