.NET Technologien

.NET CORE

Zukunftssicherheit

für ihre

Anwendung

Wir bieten Ihnen die Migration auf oder Neuentwicklung mit .NET Core an. Microsoft .NET Core ist die Neuentwicklung des bekannten und verbreiteten .NET Frameworks, aber auch die Zusammenführung der Entwicklungslinien Mono, .NET Framework und der frühen Entwicklungen von .NET Core in einem neuen, modernen Gewand.

Der Einsatz von .NET Core verspricht Ihnen Zukunftssicherheit für ihre Anwendungen, da Microsoft dieses alleinig weiterentwickeln wird. Für das .NET Framework werden in Zukunft lediglich Fehlerkorrekturen und Sicherheitsupdates zur Verfügung gestellt werden.

Sie möchten Ihre verteilte Anwendungslandschaft mit Microservices betreiben? Dann bietet Ihnen .NET Core auch hier einen Vorteil. Mit .NET Core löst sich die Abhängigkeit von Windows zugunsten einer Multiplattform-Welt auf, ähnlich, wie es Mono versucht hat und wie es bei Java schon lange Realität ist. Damit bietet es einen besonderen Vorteil für Anwendungslandschaften, die Cross-Plattform und Cross-Hardware entwickelt oder betrieben werden. Zudem legt Microsoft einen stärkeren Fokus auf Modularisierung, was Vorteile für den gemeinsamen Einsatz von .NET und Docker mit sich bringt. So ist es durch den modularen Aufbau von .NET Core möglich, seine Anwendungen in sehr leichtgewichtigen Containern zu deployen. Accso versteht sich auf die Entwicklung von Microservices mit .NET Core und Docker.

Verfügen Sie bereits über eine bestehende .NET Anwendungslandschaft? Sie haben Pläne für eine größere Neu- oder Weiterentwicklung? Dann könnte Ihnen der Umstieg auf .NET Core durch einfacheres und schnelleres Deployment, leichtere Dockerisierung und Modularisierung der Anwendung entscheidende Vorteile bringen. Die Migration muss aber nicht zwingend in einem einzigen großen und riskanten Hauruck geschehen, sondern kann problemlos iterativ durchgeführt werden, da der nebenläufige Betrieb unterschiedlicher .NET Installationen problemlos möglich ist. Bei der Weiterentwicklung existierender Anwendungen besteht die Möglichkeit neue Anwendungskomponenten mit dem neuen .NET Core zu entwickeln, während die alten Komponenten weiter .NET Framework nutzen. Einzelne Komponenten lassen sich herauslösen und mit .NET Core neu implementieren und in die bestehende Architektur integrieren. Neue Komponenten können parallel in .NET Core entwickelt und ebenso einfach integriert werden. 

Für eine Neuentwicklung ist .NET Core in den meisten Fällen die beste Wahl. Bei der Migration bestehender .NET Framework-Anwendungen muss man sich allerdings bewusst sein, dass die Unterschiede zwischen .NET Core und .NET Framework einen erhöhten Migrationsaufwand bedeuten. So muss immer im Einzelfall entschieden werden, ob die Vorteile diesen zusätzlichen Aufwand rechtfertigen. Die erfahrenen Entwickler von Accso werden Sie hierbei fachkundig beraten, gerne auch im Rahmen eines Quick-Checks Modernisierung.

KONTAKT

Partner

Markus Ganss

Markus Ganß

Partner
Leiter Community .NET

Kunden
Ganss-Markus-Accso-Darmstadt