Apache Camel

Technologie im Fokus

Apache Camel bietet eine leichtgewichtige Lösung für Integrationsaufgaben in Java. Oft werden Integrationsaufgaben in Anwendungen immer wieder neu entwickelt, sei es vom Einlesen und Verarbeiten einer Datei bis zu komplexen Anbindungen an Message Queue – Systemen oder Servicelandschaften. Die Wartbarkeit und Erweiterbarkeit solcher selbstentwickelten Integrationslösungen sind oft eingeschränkt und die Fehleranfälligkeit bei Änderungen ist hoch.

Mit Apache Camel können bewerte Muster zur Lösung von Integrationsaufgaben eingesetzt werden. Apache Camel implementiert hierbei die bekannten Enterprise Integration Patterns (EIP), wie sie von Gregor Hohpe und Bobby Woolf gesammelt und dokumentiert wurden (siehe auch: http://www.enterpriseintegrationpatterns.com).

Accso nutzt Apache Camel

Da Accso mit dem Einsatz von Apache Camel in Java-Projekten sehr gute Erfahrung gesammelt hat, empfehlen wir dieses Framework zur Lösung von Integrationsaufgaben einzusetzen. Das Framework Apache Camel wird bei Accso im Rahmen eines sogenannten IT-Praktikums geschult und das Know-How wird über den Erfahrungsaustausch der Kollegen aus unterschiedlichen Projekten weiter vertieft. Als besonderen Vorteil von Apache Camel stellt sich dabei heraus, dass es einen leichten Einstieg ermöglicht (schnelle Lernkurve) und für Experten trotzdem eine hohe Flexibilität durch die zahlreichen vorhanden Adapter und Konfigurationsmöglichkeiten bietet. Zudem kann es sowohl in Java-Standalone, also auch in Java EE-Anwendungen sehr einfach eingesetzt werden. Als Fazit kann man festhalten, dass man nicht immer einen schwergewichtigen Enterprise Service Bus (ESB) benötigt um Integrationsaufgaben in Java sinnvoll zu lösen.

Apache Camel Logo

Success Stories

KONTAKT

Partner

Markus Ganss

Markus Ganß

Partner

Kunden
Ganss-Markus-Accso-Darmstadt